Sie befinden sich hier:
Wechseln Sie zum:

Dringlichkeitsantrag RWE Aktien

Sehr geehrter Herr Dr. Müller, 
FDP-Kreistagsfraktion stellt folgenden Dringlichkeitsantrag und bittet Sie, ihn dem Kreistag am 15. Dezember 2011 zur Beratung und zum Beschluss vorzulegen. 

Die FDP Kreistagsfraktion beantragt im Wege der Dringlichkeit
 in die Tagesordnung der Kreistagssitzung am 15.12.2011 den Tagesordnungspunkt „Wahrnehmung von Bezugsrechten aus dem Bezugsangebot der RWE AG vom 07.12.2011 im Zuge der Kapitalerhöhung“ zu setzen.

Begründung: 
Der Kreis als Inhaber von mehr als 1 Mio. RWE-Stammaktien hat aufgrund des Bezugsangebots in der Zeit vom 7.-21.12.2011 das Recht, für 19 alte Stammaktien eine wiederausgegebene Aktie zum Bezugspreis zu erwerben. Bei der Depotbank muss die Order des Kreises bis spätestens 19.12.2011 eingehen. Es ist daher Dringlichkeit geboten. 

Mit freundlichen Grüßen 
gez. Heinz Dams