Sie befinden sich hier:
Wechseln Sie zum:

Antworten vom Landrat

13.11.2012 - Pressemitteilung

„Die Missachtung von FDP-Kreistagsmitgliedern durch den Landrat steht im Widerspruch zu seinem Selbstlob in seiner Halbzeitbilanz", so Heinz Dams, FDP-Fraktionsvorsitzender im Kreistag.

In der Kreistagssitzung am 27.September hatten FDP-Vertreter Anfragen gestellt, die nicht sofort beantwortet wurden. Der Landrat hat jeweils die schriftliche Beantwortung der Fragen angekündigt. Üblicherweise erfolgen die schriftlichen Antworten spätestens mit dem Protokoll der Sitzung. Dieses wurde am 24. Oktober verteilt. Trotz mündlicher Erinnerung sind die Antworten bisher nicht erfolgt. Deshalb hat die FDP-Kreistagsfraktion den Landrat nunmehr schriftlich aufgefordert, kurzfristig die schriftlichen Antworten dem Kreistag zu geben.