Sie befinden sich hier:
Wechseln Sie zum:

Wertstofftonne

„Die Wertstofftonnen soll kommen – wir begrüßen das“, kommentierte das FDP-Kreistagsmitglied Steffen Langenberg, zuständig für Abfallfragen, die jüngsten Beschlüsse dazu aus Berlin.

Auch der Fachausschuss für Abfall im Kreis Wesel habe sich schon mit der Problematik befasst und der Verwaltung den Auftrag erteilt, Gespräche mit den Kommunen über eine einheitliche Vorgehensweise zu führen, denn die Kommunen sind zuständig für die Umsetzung vor Ort.

Mit der Wertstofftonne soll eine verstärkte Rückgewinnung von Rohstoffen erreicht werden, was nur sinnvoll ist.

„Es ist kaum verständlich, warum die Plastiktüte mit dem grünen Punkt in den gelben Sack gehört, die gleiche Tüte ohne Punkt aber in den Restmüll", kritisiert Herr Langenberg die jetzige Rechtslage. Die Deutschen würden mit viel Einsatz den Müll trennen und hätten das System akzeptiert. Deshalb sei es richtig, diesen Einsatz zu fördern durch die Vereinfachung, die zugleich zu einem größeren Nutzen für die Umwelt führt.